Die Sommeradtour 2017 (2)

Hier ist er, pünktlich zum … das hat gar nichts mit Radfahren zu tun … Rosenmontag: Ein später Nachtrag zur Sommerradtour.

In Duisburg kannst du an manchen Stellen bemerken, dass du dich in NRW befindet – Ausbau der Infrastruktur war dort in den letzten Jahren nicht … nun ja … angesagt:

 

 

Fast am Startpunkt angekommen: Duisburg-Wedau mit Sportstadion und Regattabahn, die zum Laufen einlädt: Herrlich, wenn am frühen Morgen kaum jemand unterwegs ist – vor allem keine Hundehalter mit langer Leine:

Am 4.8. ging es dann los, noch geschwind meine Begleitung am Duisburger Bahnhof treffen und dann konnte es losgehen:

Skulptur “Rheinorange”

 

Die Strecke führte uns zunächst zum Duisburger Hafen und zum unübersehbaren Zielpunkt des Ruhrtalradwegs, unserem Startpunkt: Ein orangefarbener Zahnstocher.

Eindrücke von Hafen und Ruhrmündung:

 

Weiter ging es endlich an der Ruhr entlang; über die Radwege konnten wir uns nicht beklagen. Wir hatten zwar etwas Mühe und mussten erst einmal fragen, um unseren Startpunkt zu finden, und durch den Duisburger Hafen radeln. Doch später dann war alles gut beschildert.

 

In Mühlheim machten wir eine kurzen Abstecher zum Schloß Styrum:

 

Immer wieder wird man daran erinnert, dass man durch eine ehemalige Industrieregion fährt … doch mit der Zeit wird es grün und grüner …

 

Landschaftlich gab es das zu sehen, was Flusstäler so zu bieten haben – es begegnet uns auch „Kunst“:

 

Fröndenberg eignet sich gut als Etappenziel. Doch nicht bei uns …

 

Es wurde spät. Es war kalt. Wir waren in Winterberg.

 

 

 

PS:

Wichtige Regel für den Umgang mit Mitfahrern: Wem etwas nicht passt, einfach allein weiterziehen lassen 😀 In diesem Fall hätte ich mich nachher vermutlich köstlich amüsiert. Ich werde auf jeden Fall eine geplante Route nicht noch einmal ändern.

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.